zurück

select/deselect


select/deselect ist ein persönlicher Rückblick des Jahres 2008. Der Titel bezieht sich dabei auf das eben ständige Selektieren und Deselektieren von Informationen, Erfahrungen und Ereignissen in unserer Umwelt. Ein Jahr verläuft nicht immer so linear und geordnet, wie einem diverse Jahresrückblicke suggerieren mögen. Blickt man auf das persönliche Jahr zurück, so überlagern sich diverse Ereignisse, tauchen hier und dort mal wieder auf und auch vermeindliche Nebensächlichkeiten drängen sonst so wichtige Nachrichten in den Hintergrund.

select/deselect bietet einen Ansatz für solch einen persönlichen Rückblick. Chronologische Orientierung in dem Buch bilden hierbei von den Titelseiten dreier überregionaler Tageszeitungen gewählte, für den jeweiligen Tag repräsentativ stehende Headlines, welche ebenfalls nach persönlichen Interessen selektiert wurden. Überlagert werden diese Headlines, von eigenen Kommentaren, aktuellen Erlebnissen, Fotos, Kommunikation...


editorial design